logo_gross_beschnitten

Die Fachzeitschrift für Werkstoffe –
Verarbeitung – Anwendung

Assocomaplast wird zu Amaplast

(15.06.2017) An ihrer Mitgliederversammlung hat der italienische Verband der Kunststoff- und Gummimaschinenhersteller und Formenbauer eine Namensänderung von Assocomaplast in Amaplast beschlossen.


Amaplast_Logo_1-linea

Zum neuen Namen sagt Alessandro Grassi, Präsident des Verbandes: „Amaplast (AMP) ist kürzer und einfacher auszusprechen – besonders für nicht Italiener – und ist ein Acronym für Associazione Macchine Plastica (Plastics Machinery Association).“


Amaplast repräsentiert über 160 italienische Maschinenhersteller.


www.amaplast.org


Zurück