News

Lanxess erhöht Preise für technische Kunststoffe

(15.03.2012) Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erhöht zum 15. März 2012 in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika die Preise für Basisharz-, Folien- und Extrusionstypen aus dem Sortiment Durethan um 0,13 Euro pro Kilogramm aufgrund gestiegener Rohstoff- und Energiekosten.

Lanxess_Logo_klein

Die davon betroffenen Typen des Hightech-Kunststoffs Durethan werden vorwiegend bei der Herstellung von Folien für Lebensmittelverpackungen, industriellen Folien, Monofilamenten und Halbzeugen sowie als Rohstoff für Compounds eingesetzt.

Die Business Unit Semi-Crystalline Products gehört zum Lanxess Segment Performance Polymers, das im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 3,8 Milliarden Euro erzielte.

www.lanxess.com

 

Zurück

Seite weiterempfehlen
Artikel drucken