logo_gross_beschnitten

Die Fachzeitschrift für Werkstoffe –
Verarbeitung – Anwendung

Battenfeld (Schweiz) AG
Ausstellerdaten
 
Logo-Battenfeld
Firma:  

Battenfeld (Schweiz) AG
Javastrasse 13
CH-8307 Effretikon
Schweiz
Telefon +41 (0)44 908 65 65
Telefax +41 (0)44 908 65 50
info@battenfeld.ch
www.battenfeld.ch

Ansprechpartner:

Thomas Robers

Halle / Stand: Halle 2 / Stand B 2041
 
Informationen zum Aussteller

Firmenprofil Firmenprofil

Standbeschrieb Standbeschrieb

PR-Texte / Neuheiten PR-Texte / Neuheiten

Terminvereinbarung Terminvereinbarung

Standaktivitäten Standaktivitäten

Weitere Informationen Weitere Informationen
















Firmenprofil
 
Standbeschrieb
 
 
PR-Texte / Neuheiten
 

Vernetzte Maschinen mit adaptiver Regelung

Wittmann Battenfeld zeigt am Beispiel einer vollelektrischen EcoPower 55/350, wie integrierte Spritzgiessproduk­tion mittels Wittmann 4.0 funktioniert. In der Unilog-B8-Maschinensteuerung sind alle Anlagenkom­ponenten, also Spritzgiessmaschine, Robo­ter, sämtliche Peripheriegeräte und auch das hauseigene MES-System «TEMI+» integriert. Alle Einstelldaten werden in einer gemeinsamen Datei gespeichert, archiviert und sind per Knopfdruck wieder aufrufbar – Verwechselung ausgeschlossen. Hiermit ist auch die Rückverfolgbarkeit aller Einstelldaten für einen allfälligen späteren Reklama­tionsfall gesichert.

Die mittels Wittmann 4.0 Router vernetzte Produktionszelle kann neu auch prüfen, ob die angeschlossenen Peripheriegeräte für den vorgewählten Produktdatensatz ausreichend sind oder ob weiteres Equipment benötigt wird.

Zudem wird die Simulation von Chargenschwankungen im Material mittels Materialwechsel vorgeführt. Dank der HiQ-Flow-Reglung kann der Standbesucher sehen, wie diese bewusst herbeigeführten Material­viskositätsschwankungen ausgeregelt werden und somit eine stabile Spritzteilqualität ohne Ausschussteile gewährleistet wird.

Battenfeld


EcoPower 55-550 t
Unser Angebot umfasst die Baureihen EcoPower Standard: 11 Schließkraftgrößen – 55 bis 550 t, EcoPower MEDICAL: für die Reinraumanwendung – 55 bis 550 t und EcoPower COMBIMOULD: für den Mehrkomponenten-Spritzguss – 55 bis 300 t.

EcoPower: Die System-Highlights

Servo-Direktantriebe für Hauptbewegungen
Die EcoPower Maschinen sind mit hochdynamischen Servomotoren zum Antrieb der Hauptbewegungen (Schließen/Öffnen, Plastifizieren, Einspritzen) ausgerüstet. Ebenso servoelektrisch angetrieben ist die Formhöhenverstellung der Schließeinheit. Die Nebenbewegungen (Auswerfer, Düsenhub/Düsen-Anpressen, Kernzüge) werden über ein integriertes servoelektrisches Hydraulikaggregat angetrieben. Servomechanische Direktantriebe sind als Option verfügbar.


Hochleistungs-Spritzaggregate
Die EcoPower Spritzaggregate sind mit einem Doppelgetriebe für die Einspritz- und Dosierfunktion ausgestattet. Ein einteiliger verwindungssteifer Gussrahmen mit Linearführungen und zentralem Kugelgewindetrieb bietet die Voraussetzung für eine hochdynamische Bewegungspräzision.


Schnelles Kniehebel-Schließsystem
Die EcoPower Schließeinheit ist ein 3-Platten/4-Holm-System mit einem 5-Punkt-Kniehebel, der über ein Zahnstangengetriebe von einem Servomotor direkt angetrieben wird. Die bewegliche Maschinenplatte wird ohne Holmkontakt auf Linearführungen und Umlauf-Rollenlagern geführt. Das Einspritzen kann bereits während des Schließkraftaufbaus starten.


KERS – Energie-Rückgewinnung ist Standard
Das für Spritzgießmaschinen patentierte KERS – Kinetic Energy Recovery System – wandelt bei Bremsvorgängen

Bewegungsenergie in elektrische Energie um. Diese Strommenge wird innerhalb der Maschine, z. B. für die Zylinderheizung, genutzt. Mit KERS kann der Energieverbrauch zusätzlich um bis zu 5 % reduziert werden.


Reaktionsschneller Formschutz – Mould Protect
Die minimale Rollreibung der Schließplattenführung in Verbindung mit der Messung von Kraftänderungen im Kniehebelantrieb bietet optimale Voraussetzungen für einen hochsensiblen, selbstlernenden und reaktionsschnellen Formschutz.


SCHLIESSEINHEIT
Servoelektrische Dynamik und Schnelligkeit


Viel Platz für komplexe Werkzeuge

• Großzügig dimensionierte Werkzeug-Aufspannplatten [1] und ein sauberes Kniehebel-Schließsystem bieten das optimale Umfeld für alle Spritzgießwerkzeuge inklusive aller Medienverbindungen.
• Der Auswerferbereich und das Plattenumfeld sind für Rüst- und Einstellarbeiten gut zugänglich. [2]


Feinfühlig und präzise
Im EcoPower Schließsystem übernehmen die Holme ausschließlich die Kraftverbindung zwischen den Außenplatten. Die bewegliche Platte fährt ohne Holmkontakt nahezu reibungsfrei auf den Linearlagern.


Servoelektrische Dynamik
Die bewegliche Platte wird durch einen selbsthemmenden 5-Punkt-Kniehebel präzise und schnell bewegt.

• Der Kniehebel wird über einen Zahnstangenantrieb in Kombination mit einem hochdynamischen Servomotor angetrieben.
• Die synchrone Formhöhenverstellung über 4 Bronze-Holmmuttern und Sonnenrad wird durch einen Servomotor angesteuert. Damit wird eine sehr präzise Schließkraftregelung erreicht.


Nebenbewegungen servohydraulisch
Zum Antrieb der Nebenbewegungen (Auswerfer, Düsenbewegung und Kernzüge) befindet sich innerhalb des Maschinenrahmens ein servoelektrisch angetriebenes Hydraulikaggregat. Durch seine Hocheffizienzauslegung benötigt es keinen Kühlwasseranschluss. Der wartungsfreundliche Zugang befindet sich auf der Rückseite der Maschine hinter der Schließeinheit. Optional sind servomechanische Antriebe für die Nebenbewegungen verfügbar.

EcoPower-55-frontal_2017-03

 
Terminvereinbarung
 
Ansprechpartner  

Thomas Robers

 
Termin Dienstag 21.01.2020
Mittwoch 22.01.2020
Donnerstag 23.01.2020
 
Terminvereinbarung mit weiterer Person
   
Ihre Daten
 
Anrede
Vorname*
Name*
Firma*
E-Mail*
Telefon
Bemerkungen
 
* Pflichtfelder
 
 
Standaktivitäten
 

 

 
Weitere Informationen
 

 

Ansprechpartner