logo_gross_beschnitten

Die Fachzeitschrift für Werkstoffe –
Verarbeitung – Anwendung

Henkel erweitert Portfolio um die Marke Sonderhoff

(04.02.2020) Seit Ende Dezember 2019 ist die zweieinhalbjährige Integrationsphase der Sonderhoff-Unternehmensgruppe in die Henkel AG & Co. KGaA abgeschlossen.

1_henkel-duesseldorf-logo

Die ehemaligen Sonderhoff Standorte in Deutschland, Österreich, Italien und den USA firmieren nun unter Henkel.



Zum 1. Januar 2020 sind alle Sonderhoff Gesellschaften in den Unternehmensbereich Adhesive Technologies aufgegangen. Auch die ehemaligen Sonderhoff Standorte in Deutschland, Österreich, Italien und USA firmieren nun unter Henkel – einzig der Sonderhoff Standort in China wird unter dem bisherigen Namen fortgeführt.

2_Sonderhoff_51-mit-Logo_kl

Die Anwender erhalten von Henkel Material, Maschine und den Prozess aus einer Hand.




Die Aktivitäten von Sonderhoff werden operativ weiterhin von Köln aus geführt. Das Sonderhoff-Portfolio wird als Marke Sonderhoff von Henkel Adhesive Technologies, einem weltweit führenden Anbieter von Klebstoffen, Dichtstoffen und Funktionsbeschichtungen, fortgeführt. Mit dieser Marke bietet Henkel seinen Kunden eine Technologieplattform für massgeschneiderte Dichtungs-, Klebe- und Vergusslösungen mit der Formed-In-Place- (FIP-) Technologie. Die Anwender erhalten von Henkel Material, Maschine und Lohnfertigung aus einer Hand. Die Vorteile der kundenspezifischen Anwendungslösungen liegen im engen, aufeinander abgestimmten Zusammenspiel von Maschinenbau, Materialrezeptur und Prozess-Know-how. Das Angebot besteht konkret aus Schaumdichtungs-, Klebe- und Vergusssystemen auf Basis von Polyurethan, Silikon oder PVC sowie Misch- und Dosieranlagen für den automatisierten Materialauftrag auf industrielle Bauteile. Zudem bietet Henkel den OEMs und Zulieferern individuelle Automatisierungskonzepte und anwendungstechnische Beratung an.


www.henkel-adhesives.de


www.sonderhoff.com


(Bilder: Henkel)


Zurück