logo_gross_beschnitten

Die Fachzeitschrift für Werkstoffe –
Verarbeitung – Anwendung

Italienische Inspiration, made in Germany

(13.02.2020) Persico Spa, ein italienisches multinationales Unternehmen, das vor allem in der Automobil- und Schifffahrtsindustrie tätig ist, wächst durch Zukäufe.


Persico_Logo (002)

Persico Spa erwirbt das technische Know-how von Kiefel Automotive und gründet die Persico Automotive GmbH, eine deutsche Tochtergesellschaft in Freilassing mit umfangreichem Know-how im Bereich der Vakuumkaschierung. In der Transaktion inbegriffen sind Patente, Know-how, hochqualifizierte Mitarbeiter, darunter Ingenieure, sowie Einrichtungs- und Prüfmaschinen, die auch in den amerikanischen Werken von Persico platziert werden. In der Anlage in Freilassing wird Persico weiterhin die gleichen Kunststoffverarbeitungsmaschinen produzieren und testen, die zuvor unter Kiefels Besitz gebaut wurden.


"Die Persico Automotive GmbH soll ein Kompetenzzentrum werden, in dem sich italienische Inspiration und Design mit deutschen Produktionsmethoden und -zeiten verbinden", sagt Pierino Persico, Präsident der Persico S.p.A: "Wir legen grossen Wert auf die derzeitigen Mitarbeiter vor Ort und zählen auf ihre Kompetenz, um das Geschäft weiterzuführen und in Deutschland erfolgreich zu sein.


Zuwachs auch durch den Geschäftsbereich Kunststoff von bielomatik
Zudem steigt Persico auch bei bielomatik ein. Deren Kunststofffügesysteme kommen in unterschiedlichen Branchen, vor allem in der Automobilindustrie zum Einsatz. Beide Unternehmen wollen mit dem Zusammenschluss ihre internationale Marktpräsenz deutlich ausbauen. „Für bielomatik schaffen wir mit dem Einstieg der Persico-Gruppe die Grundlage für einen langfristigen Geschäftserfolg“, sagen die bielomatik Geschäftsführer Jürgen Lochner und Dr. Gerd Kaufmann. „Das neue Unternehmen verfügt gemeinsam mit Persico über die notwendige finanzielle Stärke, um für unsere Kunden einen Mehrwert zu schaffen, neue Synergien zu nutzen sowie leistungsfähige Produktinnovationen zu etablieren.“


Der Geschäftsbereich Kunststoff wird auch unter dem neuen Eigentümer Persico vom jetzigen bielomatik Firmensitz in Neuffen fortgeführt.


Persico Gruppe
Die 1976 gegründete Persico Group ist ein angesehenes italienisches multinationales Unternehmen, das vor allem in der Automobil- und Schifffahrtsindustrie tätig ist und eine umfassende Palette von Dienstleistungen anbietet: vom Konzept bis zum Design, der Konstruktion und der Herstellung von Prototypen, Modellen, Formen, Automatisierungssystemen und schlüsselfertigen Yachten. Persico ist auch in anderen Sektoren tätig, darunter Luft- und Raumfahrt, Gesundheitswesen und Architektur.


Kiefel GmbH
Seit 60 Jahren ist Kiefel mit Sitz in Freilassing, Deutschland, ein Marktführer in der Konstruktion und Herstellung von Kunststoffverarbeitungsmaschinen für die Bereiche Verpackung, Medizintechnik und Automobil. Das Unternehmen ist ein Spezialist für Thermoform- und Verbindungstechnik und verfügt über ein globales Vertriebs- und Servicenetz mit Vertretungen auf der ganzen Welt.


bielomatik
bielomatik wurde 1946 im baden-württembergischen Neuffen als Konstruktionsbüro für Automatisierung gegründet. Das Unternehmen bietet mit seinem weltweiten Netzwerk eine breite Palette an Kunststofffügesystemen sowie individuelle Automatisierungslösungen an.

www.persico.com

www.kiefel.de

www.bielomatik.com

Zurück